Fazit und Ausblick
fazit-01-01

Fazit

Meine kritische Auseinandersetzung mit der Internet- und Informationskultur dauert nun schon lange an. Bis heute vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht das Gefühl habe, dass wir täglich auch mit den negativen Aspekten konfrontiert sind. An mir selbst bemerke ich, dass sich meine Aufmerksamkeitsspanne bei häufigen Onlinesitzungen bisweilen verringert, ich teilweise sogar den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe.

Deshalb war die Ausarbeitung dieser Bachelorarbeit für mich beinahe eine Art Selbsttherapie, die mir einerseits geholfen hat, mich fokussiert mit einem Thema auseinander zu setzen, und andererseits half, das zu verdeutlichen, was ich und wahrscheinlich viele andere jeden Tag fühlen.

Mir hat die Arbeit durchgehend Spaß gemacht, weil mich das Thema immer mehr fesselte. Ironischerweise hatte ich oft das Problem, vor zu vielen Informationen stehen, und oft musste ich mich entscheiden, was ich für relevant hielt und was nicht.

Da das Video ein doch sehr subjektiver Eindruck dessen ist, was ich empfinde, wollte ich den theoretischen Teil griffig und handfest gestalten. Nun bin mit meiner Recherche und den Erklärungsansätzen zufrieden und hoffe, dass der geneigte Leser – unabhängig von der visuellen Komponente – auch einen guten Überblick über die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen in Sachen Informationskultur erhalten hat.

Ausblick

Wenn man auf die informationstechnologischen Entwicklungen der letzten 20 Jahre zurückblickt, ist man immer wieder erstaunt in welche extremen Maß sich diese vollzogen haben. Es ist ganz natürlich, dass solche extremen Entwicklungssprünge teils negative Konsequenzen haben. Die Geschichte hat oft gezeigt, dass neuartige Technologien oder gesellschaftliche Modelle am Anfang extreme Tendenzen haben und sich wie bei einem losgelassenen Pendel erst ihren vorgesehenen Mittelpunkt finden müssen. Die Fragen die man sich aber stellen muss sind: An welcher Stelle ist das Pendel in diesem Moment? Wird es noch weiter steigen oder in extreme Art und Weise in die andere Richtung schlagen?

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search